24H Unfallhotline: 0180 234 8 234 hoyer@hoyer.ps

Im Autopark Hoyer ging es wild zur Sache

Gemeinsam mit Land Rover hatte der Walsroder Autopark Hoyer am Mittwochabend (21. September), um 19 Uhr zur exklusiven Vortragsreihe „Land Rover live“ eingeladen. Hierbei wurden die rund 150 jagdaffinen Zuschauer von zwei prominenten Gastrednern mit Humor und Charme durch die Veranstaltung geführt. Bis in den späten Abend kamen die Gäste bei allerlei Wissenswertem zum Thema Jagen und Jagdpraxis voll auf ihre Kosten.

img_5610img_5597

 

Wenn im Autopark Hoyer sonst um 19.00 Uhr die ersten Lichter gedimmt werden, kam an diesem Mittwochabend noch einmal richtig Leben in die neu gestalteten Verkaufsräume in der Gottlieb-Daimler-Straße 15. Zusammen mit dem Premium-Autohersteller Land Rover hatte der Autopark abermals zum Fachvortrag „Land Rover live“ zum Thema Jagen mit den beiden bekannten Jagdexperten Stefan Mayer und Hubert Kapp gebeten.

„Die Experten“ beim Thema Jagd

Im ersten Vortrag ging es bei Stefan Mayer, Redakteur beim Fachmagazin „Wild & Hund“, um das Thema „Todsünden um den Abschuss“. In seinem Vortrag beschrieb Mayer alltägliche Fehler, die bei der Jagdausübung gemacht werden. Hierbei sorgte der passionierte Jäger mit zahlreichen Anekdoten aus seinem Alltag als Jäger für viele Schmunzler und regte bei den Zuhörern spürbar zum Denken an. Er gab wertvolle Profitipps ohne seine Zuhörer dabei belehren zu wollen und legte großen Wert darauf zu zeigen, wie man Alltagsfehler in Zukunft vermeiden kann.

Nach einer kurzen Pause, in der sich das Publikum mit einer kräftigenden Suppe und Getränken versorgen konnte, folgte der Vortrag von Hubert Kapp, seines Zeichens Jagdpraktiker und Profi bei der Ausbildung von Schweißhunden, zum Thema „Rehe im Wald – Erfolgreich bejagen“. Kapp selber führt seit 1979 Jagdhunde und ist ein sehr erfahrener Jäger oder wie er sich selber gerne bezeichnet ein „moderner Waldmanager“. Er setzt sich engagiert für die Wildtiere ein und appellierte an die Gäste bei der Jagd stets verantwortungsvoll und mit Respekt an die Sache heran zu gehen. Hubert Kapp war bereits in zahlreichen TV-Reportagen zu sehen, die sich vielfach kritisch mit dem Thema Jagd befassten. Mit viel Engagement betreibt er dort sensible Öffentlichkeitsarbeit, um den Menschen die Relevanz der Jagd ans Herz zu legen.

Mit großem Beifall ging ein spannender Abend gegen 22.00 Uhr zu Ende.

Die Vortragsreihe „Land Rover live“ findet einmal jährlich in den Räumen des Autoparks Hoyer statt und behandelt dabei wechselnde Themen, wie Jagd, Segeln, Golfen und viele weitere Themen. Der Eintritt hierfür ist frei.