24H Unfallhotline: 0180 234 8 234 hoyer@hoyer.ps

Der neue BMW X3 und der erste BMW 6er Gran Turismo feierten Doppelpremiere in Walsrode, Soltau und Nienburg.

Mit einem abwechslungsreichen Premierentag machten die BMW Autohäuser Hoyer in Walsrode, Soltau und Nienburg anlässlich der Präsentation des neuen BMW X3 und des ersten BMW 6er Gran Turismo am 11. November 2017 gleich auf zwei neue Premium-Modelle aufmerksam, die ab sofort im Fokus vieler Kunden stehen.

 

Was für eine sensationelle Präsentation zum Jahresende: Gleich zwei atemberaubende Neuvorstellungen warteten auf die Besucher, die am Samstag, 11. November, die Hoyer BMW Autohäuser besuchten um sich selber ein Bild vom neuen BMW X3 und dem ersten BMW 6er Gran Turismo zu machen.

Dabei gab es für die Besucher an und in den den gut gebauten Fahrzeugen viel Neues zu entdecken:

Mit dem neuen X3 lassen sich beispielsweise auf dem Weg ins Büro E-Mails checken, Zieladressen vom Smartphone direkt ans Navigationssystem senden und mit der Funktion Time of Arrival ganz einfach per Knopfdruck die Ankunftszeit mitteilen. Innovative Fahrerassistenzsysteme, wie der Lenk-, Spurführungs- und Spurwechselassistent, definieren ein neues Höchstmaß an Sicherheit und entlasten den Fahrer bestmöglich. Seine markante Formensprache sorgt für einen souveränen Auftritt, die Innenausstattung ist absolut hochwertig.

Der 6er Gran Turismo ist vollkommen neu in der BMW Familie. Was sofort auffällt ist seine coupéhafte Silhouette und die skulpturalen Formen. Ein großzügiges Raumgefühl und intelligente Fahrerassistenzsysteme sorgen auch nach Stunden noch für entspanntes Fahrvergnügen auf langen Strecken. Aktive Fahrwerkstechnologien spielen die souveränen Fahreigenschaften voll aus

Wintersport live im Autohaus.

Die Besucher hatten an diesem Tag zudem die Möglichkeit, sich an der professionellen Biathlon Laserschussanlage auszuprobieren, die direkt im Autohaus aufgebaut war. Hier war gutes Augenmaß gefragt und nicht jeder Schuss ging direkt ins Schwarze.

Beim zentralen Gewinnspiel, der BMW X Challenge, bestand zudem die Chance auf ein aktives Winterwochenende in vier Teams – jeweils angeführt von einer Legende des Wintersports (Fritz Fischer, Bruno Spengler, Georg Hackl und Magdalena Neuner). Übernachtung im Tophotel, ein eigener BMW X3, ein spannendes Rahmenprogramm sowie der Besuch der BMW Welt München war ebenfalls Teil des Gewinns.

Die kleinen Autohausbesucher konnten in der „Kreativwerkstatt“ im Walsroder Autohaus T-Shirts und Stoffbeutel mit Textilmalfarben unter Anleitung gestalten. Sportlicher Kooperationspartner der Veranstaltung war in Walsrode das Fahrradgeschäft „Velobox“, in Soltau das Fahrradgeschäft „Fahrradsport Schulz“ und in Nienburg das „Fahrradstudio Bohn“, die die Veranstaltungen mit aktuellen Mountainbikes ergänzten.

Ein regionales Catering mit exklusivem Fingerfood rundete die Veranstaltung an allen drei BMW Standorten kulinarisch ab.