24H Unfallhotline: 0180 234 8 234 hoyer@hoyer.ps

Raum für mehr Erlebnis

Um das BMW Markenerlebnis zu intensivieren und damit für Kunden und Interessenten einen begeisternden Aufenthalt zu schaffen, der Nachhaltig wirkt, beginnen nun auch die Umbaumaßnahmen bei Hoyer in Nienburg. Die Bauarbeiten starten am Freitag, den 5. August 2016, im Autohaus Hoyer Nienburg. Bereits im April 2016 wurde das Walsroder Autohaus Hoyer nach umfangreichen Umbaumaßnahmen im Rahmen des 100-jährigen BMW-Jubiläums eingeweiht.

Nach der geplanten Fertigstellung (Umbauzeit in Nienburg voraussichtlich sieben bis acht Wochen) erwarten alle Besucher moderne, offene Verkaufs- sowie Serviceräume. Besonderen Wert legen Geschäftsführer Gerd Hoyer und Betriebsleiter Carsten Gallert auf hochwertige Materialien, anspruchsvolles Design und viel Raum für ein angenehmes Erlebnis: „Die Bedürfnisse unserer Kunden verändern sich ständig und damit auch der Handel. Wir investieren schon heute, damit sich unsere Kunden bei uns zukünftig noch wohler fühlen“, sind die beiden sich einig.

Mit den Umbaumaßnahmen wird die Präsenz in den Standorten noch mehr gefestigt und garantiert damit auch in Zukunft eine positive Beschäftigungsentwicklung und sichere Arbeitsplätze für die Region. „Wir stellen mit unserer Modernisierung frühzeitig die Weichen für ein zukunftsfähiges Unternehmen und freuen uns, unseren Kunden bald noch mehr Service, Innovation und Komfort bieten zu können“, so Gerd Hoyer.

Während der Umbaumaßnahmen kann es teilweise zu Einschränkungen im täglichen Ablauf kommen, das Nienburger Haus bleibt aber während der gesamten Umbauphase für die Kunden durchweg geöffnet.

Bei Fragen zu Öffnungszeiten oder Serviceleistungen während des Baubetriebes ist das Autohaus Hoyer Nienburg selbstverständlich jederzeit für seine Kunden da unter 05021 8888-88 oder hoyer@hoyer.ps